Kategorie: Lexikon

Wärmebrücken

Über sogenannte Wärmebrücken verliert ein Haus schneller an kostbarer Heizenergie. Umgangssprachlich werden sie auch Kältebrücken genannt. Eine Wärmebrücke entsteht durch eine energetische Schwachstelle im Haus. An dieser Stelle ist …

U-Wert

Wenn man sich mit dem Hausbau oder der Haussanierung beschäftigt, bekommt man häufig Elemente für die Wärmedämmung angeboten. Eine wichtige Kennzahl, die dabei immer wieder ins Auge springt, ist …

Die Festpreisgarantie beim Fertighaus

Viele Fertighaushersteller sind in der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau (kurz QDF) organisiert. Als Mitglieder dieser Gemeinschaft geben sie dem Hauskäufer in der Regel eine Festpreisgarantie. Weiterhin fällt positiv auf, dass …

Der Bauvertrag

Im Bauvertrag werden die wesentlichen Voraussetzungen für den Bau zwischen Bauherrn und Bauunternehmen festgehalten. In der Regel sind dort eine Bau- und Leistungsbeschreibung, Informationen zur Vergütung, Modalitäten für die …

Die Bodenplatte

Wenn ein Fertighaus ohne Keller gebaut wird, errichtet man zunächst einmal die Bodenplatte. Hierbei handelt es sich um ein dickes Fundament aus Stahlbeton, dass 20 Zentimeter stark ist. Das …